×
Geschichtswerkstatt der Realschule mit Schülerfriedenspreis 2007 ausgezeichnet / Positives Beispiel

Weiteres Kapitel in der Herder-Erfolgsgeschichte

Hannover/Bückeburg (bus). Die recht umfangreiche Erfolgsgeschichte der von Klaus Maiwald geleiteten Geschichtswerkstatt der Bückeburger Herderschule enthält seit Montag ein weiteres Anerkennungskapitel. An diesem Tag verlieh die niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann im Gästehaus der Landesregierung der von Schulleiterin Christiane Marx begleiteten Werkstatt-Delegation den Schülerfriedenspreis 2007. Sie betrachte die Schüler als positive Beispiele und nachahmenswerte Vorbilder, sagte die Ministerin während der Preisverleihung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt