×
Oldendorfer mit aktivem Vereinsleben

Weiterer Zuwachs beim Männerspocht

Oldendorf. Auch im letzten Jahr konnte der Verein Männerspocht aus Oldendorf wieder an Mitgliedern zulegen. Immerhin über die Hälfte der knapp 50 Mitglieder erschien jetzt zur Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Andria in Oldendorf und belegte so den großen Zusammenhalt in dem jungen Verein. Der Verein hat sich unter dem Motto „Alles was Spaß macht“ gegründet und bietet dazu zahlreiche Veranstaltungen im Freizeitbereich an.

Bei der Versammlung konnte der Vorsitzende Thomas Hampe von vielen Veranstaltungen berichten. Die Höhepunkte waren dabei die Kubb-Meisterschaft sowie der 8. Männerspocht-Fun-Triathlon in Osterwald. Unterstützt haben die Männerspochtler auch den Tanz in den Mai der Oldendorfer Feuerwehr. Eine Schlauchboottour, Swinggolfen in Otze, Mountainbiketouren und eine viertägige Ski-Tour sowie eine fünftägige Fahrradtour sorgten für das entsprechende Umsetzen des Vereinsmottos. Zusätzlich gab es noch ein Familienzelten, Public Viewing, den Erwerb des Sportabzeichens sowie wöchentliche Sport- und Radfahrabende.

Der zweite Vorsitzende Marco Straßburg und der Pressewart Albert Mund wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Dem Schriftführer Markus Hofmann wurde als Dank für das Organisieren der vielen Veranstaltungen ein kleines Präsent überreicht.

Auch in diesem Jahr stehen wieder viele Veranstaltungen an. Am 9. Mai finden in Oldendorf die zwölften Kubb-Meisterschaften und am 2. September der neunte Fun-Triathlon statt. Die Männerspochtler werden sich zudem wieder am Gemeindewandertag am 27. September beteiligen und eine geführte Mountainbike-Wanderung anbieten. Alle weiteren Termine sind vereinsintern, aber einzusehen im Veranstaltungskalender auf der Homepage des Vereins www.maennerspocht.de

Jeden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr wird in der Saaletalsporthalle gemeinsam Sport getrieben und im Sommerhalbjahr geht es jeden Montag aufs Fahrrad mit kleinen Touren durch den Osterwald, den Kanstein oder den Ith. Nach wie vor sind neue Mitglieder zu den Veranstaltungen gern gesehen.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt