weather-image
18°
Aktion auf dem Altstadtfest / Erlös für Projekte

Weinstand: Lions-Club hilft Rintelns Kindern

Rinteln (rd). Auf dem heute beginnenden Altstadtfest ist der Rintelner Lionsclub wieder mit einem Weinstand vertreten. Der Verkauf steht in diesem Jahr unter dem Motto "Lions helfen Rintelner Kindern". Da alle Mitglieder ehrenamtlich tätig werden und keine Verwaltungkosten entstehen, fließt der Erlös komplett in die vom Lionsclub unterstützten Kinder- und Jugend-Projekte. In diesem Jahr sind das vor allem die Programme "Klasse 2000" und "Lions Quest".

Ziel von "Klasse 2000" ist, dass die Kinder eine positive Einstellung zur Gesundheit entwickeln, die Bedeutung von gesunder Ernährung erkennen und einen kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung lernen. Viele Schaumburger Schulen nehmen bereits mit Erfolg an dem Präventionsprogramm teil. Die Rückmeldungen aus den Schulen beweisen, mit wie viel Eifer und Interesse die Schüler bei der praktischen Anwendung des Programms bei der Sache sind. Sinn von "Lions Quest" ist es, dazu beizutragen, dass Jugendliche "klarkommen" - mit sich selbst und mit anderen. Wichtig ist dabei vorrangig die Stärkung des jugendlichen Selbstvertrauens. Schüler müssen in der Schule gezielt soziale Kompetenzen erwerben und damit fürs Leben lernen. Lehrer werden von Fachleuten in Seminaren trainiert, um fundiert in den Klassen wirken zu können. Erst vor 14 Tagen hat der Lionsclub Rinteln gerade ein entsprechendes Seminar organisiert und finanziert (wir berichteten). Neben Lions Quest und Klasse 2000 sollen von dem Weinstand-Erlös auch weitere Rintelner Einrichtungen, die sich dem Wohle und Schutz von Kindern verschrieben haben, bedacht werden. Ebenfalls den Aktionen des Lions-Clubs zugute kommt eine Versteigerung im Rahmen von Michael Thürnaus Koch-Show auf der Marktplatzbühne. Am Sonnabend bringt der NDR-Moderator ein von der Firma Expert gespendetes Induktionstopfset im Wert von 189 Euro an den Mann oder die Frau. Der Erlös dieser Versteigerung fließt komplett in die Lions-Projekte für Rintelner Kinder und Jugendliche.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare