×

Weihnachtsbaumverkauf in Eimbeckhausen und Bakede

Das Vereinsleben der Sünteltaler Treckerfreunde liegt brach. Vereinsvorsitzender Kurt Westphal bedauert das, aber gemeinsame Ausfahrten oder Treffen verbieten sich nun einmal in Corona-Zeiten. Nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen haben sich die Treckerfreunde jetzt aber die Genehmigung für ein Konzept geholt, mit dem sie wenigstens an einem Punkt im Jahresprogramm festhalten können - dem Weihnachtsbaumverkauf. "Wegen der Coronapandemie wird es aber weder Glühwein noch Essen geben", kündigt Westphal an. Der Verkauf werde unter Einhaltung der Maskenpflicht und der Hygieneregeln durchgeführt. "Erstmalig findet auch am Standort unserer Treckerscheune in Eimbeckhausen ein Verkauf statt", erklärt der Vorsitzende. Am 18. Dezember sind die Treckerfreunde von 11 bis 16 Uhr am Verkaufsstand an der Vereinsscheune Hauptstraße 32, am 19. Dezember von 10 Uhr bis 15 Uhr. In Bakede werden Weihnachtsbäume am 19. Dezember zwischen 10 und 15 Uhr am "Flohhof" Ecke Mühlenstraße und Südstraße verkauft.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt