weather-image
25°
Eigentumsverhältnisse in der Gemeinde Hespe werden geklärt

Weiden-Ärger: Vorflut muss frei sein

Hespe. Zu der Fällung der Kopfweiden an der Hauptstraße /Ecke Diekstraße hat Hespes Bürgermeister Werner Vehling (SPD) bei der jüngsten Ratssitzung Stellung bezogen. Er stellte klar, dass die Eigentumsverhältnisse zwischen dem Landkreis und den Anliegern geklärt werden müssen. Fest stehe aber, dass sowohl an der Ecke die Sicht für Verkehrsteilnehmer gewährleistet sein müsse als auch eine freie Vorflut im Graben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt