weather-image

Wehmann wirft Spieler raus

Beim Trainingsauftakt von Fußball-Kreisligist SG Eimbeckhausen/ Nettelrede nach der Winterpause war Paul Mundt noch dabei, bei den nächsten fünf Einheiten fehlte er unentschuldigt - für Michael Wehmann mehr als einmal zu viel: "Ich habe ihn aus dem Kader geschmissen", sagt der SGE-Trainer. Er wolle damit auch ein Signal aussenden an die talentierten A-Junioren, die nach dieser Saison in den Herrenbereich aufrücken: "Wir warten händeringend auf die Jungs. Mit der richtigen Einstellung rennen sie bei uns Trainern offene Türen ein", sagt Wehmann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt