Sechs Künstler zeigen auf Wilhelmstein Fantasievolles in Glashäusern

Weg zur Kunst führt übers Wasser

Steinhuder Meer. Es gibt viel zu entdecken in der Miniwelt vom Wilhelmstein: Kunsthistorikerin Frauke Engel zeigte sich in ihrer Rede zur Ausstellungseröffnung von dem Sommerprojekt der Initiative Meerkunstraum begeistert. "Die Kunst in den Glashäusern auf der Insel ist eine fantastische Idee. Die Ausstellungsorganisatoren mit ihrem Vorsitzenden Dietmar Junghans haben Konzentration und Weitblick hervorragend miteinander verwoben", sagte die Expertin.

Mit Reflexionen und Effekten fasziniert das Glashaus "Insel Sehn


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt