weather-image
23°
Nicht nur die Duschen des Hagenburger Mehrzweckhauses müssen saniert werden

Wedemeier: Verordnung sitzt der Gemeinde „im Nacken“

Hagenburg. Verschimmelte Duschräume im Keller, abgewetztes Parkett im Obergeschoss, Umbau der ehemaligen Feuerwehrräume und fehlende Dämmung: Eine Vielzahl von Problemen haben die politischen Gremien der Gemeinde Hagenburg mit der geplanten Renovierung und Umnutzung des deutlich in die Jahre gekommenen und nicht behindertengerecht ausgebauten Mehrzweckhauses zu lösen.

270_008_7009399_see_mehrzweck.jpg

Autor:

jan Peter Wiborg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt