×
Laienspielgruppe engagiert für Polle und die Burg

Wechsel im Vorstand

POLLE. Die Poller Laienspielgruppe hat einen neuen Vorstand gewählt.

Unter der Wahlleitung von Ulrike Weißenborn wurde Gretel Heil als Vorsitzende für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Nachdem Inge Weiß nicht mehr als Kassenwartin und Ramona Roußeaux nicht mehr als Jugendwartin kandidierten, wurden Christine Buschmann als neue Kassenwartin und Denise Wolter als neue Jugendleiterin gewählt. Weiterhin gehören dem Vorstand Hans-Jürgen Toschek als Vizevorsitzender, Heinz Heil als Schriftführer, Cora Holste als Spielleiterin und Michael Holste als Gerätewart an. Zu Kassenprüfern wurden Annalena Wolter, Heidelinde Kropp und Ralf Bertelsmeier bestimmt. Einstimmig wurde Inge Weiß für ihre 34-jährige Tätigkeit als Kassenwartin von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

In ihrer Funktion als Bürgermeisterin bedankte sich Ulrike Weißenborn im Namen der Gemeinde bei den Mitgliedern der Laienspielgruppe für ihr Engagement für Polle und die Burg. Die Unterhaltung des Aschenputtelweges und die Beschaffung und Pflege des Blumenschmucks am Amtshaus durch die Laienspielgruppe würden die Gemeinde erheblich entlasten. Die Symbolfigur Aschenputtel, die Theateraufführungen und der Kürbismarkt zögen viele Besucher nach Polle.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt