weather-image
35 Jugendliche und fünf Erwachsene für elf Tage in Muhos / "Top-Ausstattung der Schulen"

WBG-Schüler sind von Finnland beeindruckt

Stadthagen (jl). "Die hatten da eigentlich alles", so hat Christoph Dörge seine Eindrücke vom finnischen Schulsystem zusammengefasst. Dörge war zusammen mit 35 Mitschülern vom Wilhelm-Busch-Gymnasium (WBG) und fünf erwachsenen Begleitern elf Tage im Norden Finnlands, wo das WBG und die Kreisjugendpflege seit vielen Jahren Partner in der 8500-Seelen-Gemeinde Muhos haben. Nicht nur das Schulsystem hat bei den Besuchern mächtig Eindruck gemacht, die freundlichen Gastgeber haben das mindestens genauso stark getan.

Eine Schülerin entdeckt ihren Familiennamen in der Gedenktafel d


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt