Schutz vor Diebstahl / Nummern werden in den Motorblock graviert

Wasserschutzpolizei codiert Außenborder

Rinteln. Aufgrund der zahlreichen Diebstähle von und aus Sportbooten, bei denen die Täter insbesondere die recht kostspieligen Außenbordmotoren im Visier haben, will die Wasserschutzpolizei Sportbootbesitzern die Gelegenheit geben, ihr Eigentum mit einer Individualnummer zu kennzeichnen und in einem Bootspass registrieren zu lassen. Hierzu wollen die Beamten des für die Oberweser zuständigen Wasserschutzpolizei-Kommissariats Nienburg Codieraktionen von Außenbordmotoren und Zubehör vornehmen und durch diese Präventionsmaßnahme Diebstähle verhindern helfen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt