×

Wasserschaden: Feuerwehr Springe rückt aus

Ein Wasserschaden in einem Gebäude in der Heinrich-Göbel- Straße führte am Dienstag gegen 12 Uhr zu einem mehrstündigen Feuerwehreinsatz. Aus einer defekten Wasserleitung in der oberen Etage eines Wohnhauses lief Wasser durch das ganze Haus. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Springe standen etwa 10 Zentimeter Wasser im Keller, das Erdgeschoss war ebenfalls beeinträchtigt. Nachdem der Energieversorger das Gebäude vom Stromnetz getrennt hatte, begannen die Einsatzkräfte, das Wasser abzupumpen. Kurz darauf erreichte der Wasserversorger die Einsatzstelle und schieberte die Wasserleitung von der Straße aus ab. Gegen 15.15 Uhr waren die Arbeiten der Feuerwehr beendet, das Gebäude wurde dem Eigentümer für weitere Maßnahmen übergeben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt