weather-image
-1°

Wasserrohrbruch im OHG: Unterricht frühzeitig beendet

Nach einem Wasserrohrbruch am Freitagvormittag ist am Otto-Hahn-Gymnasium der Unterricht nach der vierten Stunde abgebrochen worden. In der Pausenhalle kommt Wasser aus der Decke. Aus Sicherheitsgründen habe man sich entschieden, die Schüler nach Hause zu schicken. Fest steht: Am Montag, 29. Oktober, findet für die Jahrgänge fünf bis zehn kein regulärer Unterricht statt, für eine Betreuung der Kinder in der Schule ist aber gesorgt. Für die Elft- und Zwölftklässer findet der Unterricht regulär statt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt