×
Geplantes Wassergesetz: Landvolk warnt vor „unabsehbaren Folgen“

Wassergesetz: Entwurf in der Kritik

HAMELN/BAD MÜNDER. „Unabsehbaren Folgen für die hiesige Landwirtschaft“ – Hermann Grupe, Vorsitzender des Landvolkes Weserbergland, warnt eindringlich vor der geplanten Gesetzesänderung des Niedersächsischen Wassergesetzes. Gemeinsam mit Vertretern des Landvolkes stellte er Landrat Tjark Bartels seine Bedenken vor.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt