×
Urteil: Fünf Monate Haft auf Bewährung und psychotherapeutische Behandlung

Wasser-Dieb muss sich vor Gericht verantworten

Bad Münder (ube/jhr). Dass Hochprozentiges unter der Kleidung an der Kasse vorbei geschmuggelt wird, kennen Verkäuferinnen in heimischen Supermärkten zur Genüge. Dass ein Mann aber für einfache Wasserflaschen das Risiko eines Diebstahls auf sich nimmt, war im vergangenen Jahr auch für eine Kassiererin des münderschen Lidl-Marktes neu. Jetzt wurde vor dem Hamelner Schöffengericht verhandelt, denn: Der Täter konnte nicht nur gestellt werden, er fiel auch in zwei anderen Fällen durch den sonderbaren Wasser-Klau auf.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt