×

Was kostet der Eintritt - wann ist geöffnet?

Die Tageskarte für die Lauenauer Eishalle kostet weiterhin pro Person drei Euro; Kinder im Alter bis zu fünf Jahren zahlen 1,50 Euro. Zehnerkarten sind für 25 Euro, Dauerkarten für 50 Euro erhältlich. Jugendgruppen und Schulklassen zahlen für jeweils zehn Personen 20 Euro. Die Leihgebühr für Schlittschuhe beträgt drei Euro. Eisstockschießen wird pro Bahn für zwei Stunden mit 60 Euro berechnet.

Gerade das Eisstockschießen kann dank der größeren Fläche künftig verstärkt angeboten werden. Montags und mittwochs ist dies ab 18 Uhr bis weit in den Abend hinein möglich. Auch ein örtliches Turnier erfährt eine Neuauflage. Für den allgemeinen Schlittschuhbetrieb ist die Halle von Montag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 20 Uhr geöffnet. An Freitagen bleibt es bei 14 bis 22 Uhr, an Wochenenden bei 10 bis 22 Uhr. Selbst Heiligabend, Silvester und Neujahr ist die Halle von 10 bis 14 Uhr offen, an den Weihnachtsfeiertagen von 10 bis 18 Uhr. Weitere Zeiten können Schulklassen, Vereine, Betriebsgruppen und weitere Gemeinschaften telefonisch unter (05043) 96 19 00 mit dem "Lauenauer Reisebüro" verabreden. Gleiches gilt für Betriebsfeiern, Kindergeburtstage oder das regelmäßige Eisstockschießen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt