×

Was heute wichtig ist

Immer auf dem neuesten Stand: Hier gibt es die Nachrichten-Vorschau im Überblick.

Weltweite Proteste der Klimaschutzbewegung Fridays for Future finden anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Pariser Klimaabkommens statt.

Das Pariser UN-Abkommen wurde am 12. Dezember 2015 geschlossen.

Die EU-Staats- und Regierungschefs tauschen sich am zweiten Tag ihres Gipfeltreffens in Brüssel voraussichtlich über den EU-Haushaltsstreit mit Polen und Ungarn, das EU-Klimaziel für 2030 und die künftigen Beziehungen zur Türkei aus.

Die A7 wird weiter ausgebaut. Betroffen ist bei der Vollsperrung zwischen dem 11. und 13. Dezember der Abschnitt zwischen Northeim und Nörten-Hardenberg. In diesem Bereich ist die A7 in beiden Richtungen bis Sonntag, 6 Uhr, komplett gesperrt.

Der Doping-Prozess gegen Mark S. aus Erfurt wird in München fortgesetzt. Ihm und vier Komplizen wird vorgeworfen, seit Ende 2011 regelmäßig und in einer unbekannten Anzahl von Fällen weltweit Blutdoping betrieben zu haben.

Ein Ex-Karnevalsprinz klagt in Wuppertal gegen seinen Rauswurf. Er war nach dem Auftauchen von Nacktbildern als Karnevalsprinz gefeuert worden. Dabei soll es sich um Selfies des Prinzen handeln. Dies sei eines Karnevalsprinzen unwürdig, hieß es.

In Kiel wird der Prozess wegen sexuellen Übergriffs gegen einen Bundeswehrsoldaten fortgesetzt, der 2017 zwei Soldatinnen nach einem Trinkgelage missbraucht haben soll.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt