×
Harzer Köche staunen über Hameln

„Was habt Ihr für eine tolle Stadt“

HAMELN. „Was für eine schöne Altstadt“, urteilten Harzer Köchinnen und Köche, die auf Einladung des Köchevereins Hameln-Bad Pyrmont am vergangenen Wochenende die Rattenfängerstadt besucht hatten. Und das, obwohl z. B. Goslar mit seinen Fachwerkbauten ja auch nicht gerade wenig zu bieten hat.

Aber nicht nur die historische Altstadt – vom Rattenfänger kompetent und kurzweilig präsentiert – brachte die Kolleginnen und Kollegen aus dem Harz zum Staunen.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Fachleute der „weißen Zunft“ im Rattenfängerhaus in Hameln, in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen und zum Abschluss dieses Wochenendes im Scheunencafé in Ockensen.

Aber auch der kulturelle Teil kam an diesem Wochenende nicht zu kurz – neben einer großartigen Führung durch das Schloss Hämelschenburg stand die letzte Vorstellung des Rattenfängerspiels in dieser Saison auf dem Programm und bildete einen herrlichen Abschluss.

Beim Abschied waren sich alle Teilnehmer einig, wie wichtig solch gegenseitige Besuche von Fachkollegen sind, denn neben dem Programm dieses Wochenendes blieb noch sehr viel Zeit für den persönlichen, vor allem aber auch für den fachlichen Austausch.red




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt