weather-image
Taufe auf dem Bad Eilser Festplatz fällt aus / Artisten geben trotzdem ihr Bestes / 50 Zuschauer bei der Vorstellung

Was für ein Zirkus: Baby-Kamel findet keinen Paten

Bad Eilsen (mig). Was für ein Zirkus: Für die angekündigte "Taufe" eines Dromedarjungen beim Zirkus Royal hatte sich bis zur Vorstellung am vergangenen Sonnabend kein Pate gefunden. Die Enttäuschung der kleinen Zuschauer hielt sich aber dank der tollen Leistungen der Künstler in Grenzen.

Nerven wie Drahtseile: Fräulein Jennifer meistert den gefährlich


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt