×
Museum bei Berlin macht mit Leben und Werk des Dichters vertraut

Was Adelbert von Chamisso mit Hameln verbindet

Die 1814 erschienene, auch heute noch lesenswerte Märchennovelle „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“ machte Adelbert von Chamisso – Schriftsteller, Naturkundler und Weltreisender mit französischen Wurzeln – international bekannt. Sein Name taucht zudem im Zusammenhang mit der kampflosen Übergabe der Landesfestung Hameln im Jahr 1806 auf. Er war als preußischer Offizier unmittelbar an den als schmachvoll erlebten Geschehnissen dieser Kapitulation beteiligt.

Autor:

Dr. E.-Michael Stiegler
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt