weather-image
25°
Top: Professionelle Zahn-Reinigung

Warum Prophylaxe?

Durch die zahnärztliche Vorsorge lassen sich die Zähne bis ins hohe Alter gesund erhalten. Alleinige häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung reichen nicht aus, um Karies und Parodontitis vorzubeugen. Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge an schwer zugänglichen Flächen erfordern eine zusätzliche Zahnreinigung in der zahnärztlichen Praxis.

Autor:

Dr. med. dent. Maike Krause und Tania Schrader, Zahnärztinnen in Hameln

Die Intensivreinigung hat das Ziel, alle krank machenden Beläge und unschöne Verfärbungen auf der Zahnoberfläche zu entfernen, So können wir Karies und Parodontitis effektiv vorbeugen und gleichzeitig das Aussehen der Zähne unserer Patienten verbessern. Gleichzeitig beugen wir durch die Bakterienreduktion allgemeinmedizinischen Erkrankungen wie Beispiel Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen vor bis zur Vermeidung von Frühgeburten.

Alle sechs Monate sind üblich

Wir bestimmen als Ihre Zahnärztinnen risikoabhängig und individuell Ihren persönlichen Prophylaxebedarf. Üblich sind bei uns halbjährliche Termine, wenn ein niedriges Karies- und Parodontitisrisiko und eine geringe Neigung zu harten und weichen Belägen bestehen. Kürzere Zeitintervalle sind erforderlich bei vorhandenen Zahnfleischtaschen und starker Neigung zu harten Ablagerungen. Wir beraten unsere Patienten gerne über spezielle Prophylaxeprogramme, auch für Kinder und Jugendliche.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare