weather-image
22°

Warten aufs freie WLAN

BAD MÜNDER. Freier Internetzugang gilt inzwischen als nicht unerheblicher Standortfaktor insbesondere für Städte, die sich um Besucher und Gäste bemühen. In Bad Münder wird seit einigen Jahren versucht, ein entsprechendes Angebot in der Innenstadt zu unterbreiten – bislang ohne Erfolg.

Freies Surfen zwischen Gradierwerk und Kurmittelhaus – die GeTour bietet über die Initiative Freifunk-Weserbergland den kostenlosen Zugang zum Netz. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt