×

Warm und windig

3. August: Tief „Fritz“ zieht mit seinem Kern heute nach Schottland und drückt uns erst warme, ab Freitag wieder kühlere Atlantikluft aufs Auge. Wegen seiner Warmfront sollten wir im Hameln-Pyrmont am Vormittag vorsichtshalber Regensachen dabei haben. Im Laufe des Nachmittags heitert es mehr und mehr auf und es sind nur noch vereinzelt lokale Schauer möglich. Warme 25 Grad machen die Luft angenehm. Allerdings legt der Süd-, später Südwestwind im Verlauf ruppig zu. Bei Tiefstwerten von 16 Grad bleibt die wolkige Nacht trocken. Der Wochenendtrend: mäßig warm und leicht wechselhaft. Übrigens: Italien leidet unter einer extremen Hitzewelle mit Temperaturen über 40 Grad. Für die kommenden Tage rief das Gesundheitsministerium die höchste Warnstufe Drei für Städte im ganzen Land aus. Das Ministerium rief dazu auf, zwischen 11 und 18 Uhr drinnen zu bleiben und die Sonne zu meiden.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, leichter Regen, Temperaturen von 17 bis 22 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt