×
Mit Schnürschuh und Wanderstock unterwegs im Uslarer Land

Wandern 2: Zum Diplom

Uslar. Ausgerüstet mit Schnürschuh und Wanderstock machen sich Wanderfreunde im Weserbergland auf den Weg zum Diplom. Frei von allem Ballast, weil die Koffer voraus transportiert werden, wandern die Gäste, ausgestattet mit einer ausführlichen Streckenbeschreibung und Wanderkarte nach eigenem Tempo durch Täler und Berge mit herrlichen Ausblicken von Gasthaus zu Gasthaus.

Den Weg säumen lehrreiche Wald- und Naturlehrpfade, die mit Informationstafeln ausgestattet sind und den Besuchern Wissenswertes über Waldgeschichte und -forschung, über Hutewälder oder Köhlerei vermitteln. Einkehrmöglichkeiten bieten Landgasthäuser in idyllischen Fachwerk-Dörfern. Museen, Kirchen, Schloss und Kloster berichten über vergangene Zeiten. Zum Abschluss der Wanderung wird das Wander-Diplom mit der Wander-Nadel der Ferienregion Uslarer Land verliehen.

Die Strecke ist etwa 100 Kilometer lang – die Tagesetappen liegen zwischen zwanzig bis fünfundzwanzig Kilometern. Bei sechs Übernachtungen in gemütlichen Landgasthäusern bleibt während der Wanderung genug Zeit, die Sehenswürdigkeiten kennenzulernen und die Schönheiten der Natur zu genießen.

Weitere Informationen in der Touristik-Information der Ferienregion Uslarer Land, Altes Rathaus/Lange Straße 1, Telefonnummer 0 55 71 / 9 22 40, Email: info@uslarer-land.de, www.uslarer-land.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt