×

Wallstraße-Mädchen jubeln über den Kreismeister-Titel

BAD MÜNDER. So langsam registriert Fußball-Deutschland: Bei der Weltmeisterschaft in Frankreich könne für die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen etwas zu holen sein. Zu denen, die einen genauen Blick auf das Spiel der Bundeskickerinnen werfen, gehören die Fußball-Mädchen der Grundschule Bad Münder.

Und die haben sich schon vor dem Viertelfinale der deutschen Frauen gegen Schweden am Sonnabend bereits selbst einen wichtigen Titel gesichert: Nach dem Erfolg bei der Kreismeisterschaft im Februar in der Halle gewannen sie nun auch das Rasenturnier beim Kreisentscheid der Grundschulen in Amelgatzen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen exakt jene Mannschaften aufeinander, die sich bereits im Winter in der Halle begegnet waren. Im Eröffnungsspiel trafen die Spielerinnen von der münderschen Wallstraße auf den Gastgeber der VGS Amelgatzen. Souverän meisterten die Mädchen mit 3:0 ihre Auftaktpartie. Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Titelaspiranten von der GS Salzhemmendorf. In einem umkämpften Duell auf Augenhöhe trennten sich die Teams 2:2.

In der entscheidenden Partie gegen die Schüler aus Bisperode musste mindestens ein Punkt für die Münderanerinnen her, um sich den Titel zu sichern. Trainer Matthias Hüsam wusste in dieser Situation offenbar alle Register zu ziehen, denn anschließend überrollten seine Kickerinnen die gegnerische Mannschaft mit einem wahren Torfestival. 8:0 endete die Partie. Aus den Händen vom Schulfußballbeauftragten Rüdiger Grupe nahmen die Kinder glücklich und stolz den Siegerpokal, einen neuen Ball und die Urkunde entgegen. Und dann stellten sich Selin Bulut, Livana Deraie Sino, Yara Ibrahim Ido, Emely Haußer, Jamie Belle Harenberg, Shad Hilal, Emina Strysio zum Gruppenfoto auf – und jubelten mindestens so schön wie die Nationalkickerinnen in Frankreich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt