weather-image
100 Meter lange Hainbuchenhecke soll Gelände eingrenzen / Baumwurzeln drücken unter Gräber

Waldfriedhof in Wiersen wird neu gestaltet

Wiersen (la). "Unser Friedhof ist in keinem guten Zustand", stellt der 88-jährige Karl Lohmann fest. Er habe deshalb schon einige Male bei der Gemeinde vorgesprochen, aber bislang habe die Zeit und das Geld zum Überarbeiten des Friedhofs gefehlt. Jetzt soll es aber losgehen. "Wir haben in den vergangenen Jahren nach und nach die Friedhöfe im Gemeindegebiet überarbeitet. Jetzt ist der Waldfriedhof in Wiersen dran", verspricht Manfred Spenner vom Bauhof.

Landwirte haben auf dem Waldfriedhof in Wiersen große Familiengr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt