×
Gruppe SPD/Grüne zieht Bilanz / Einsparungen - auch beim Personal / Problem Gewerbegebiet

Wahlversprechen: "90 Prozent sind eingelöst"

Auetal (la). Zwei Jahre nach der Kommunalwahl zieht die Gruppe SPD/Bündnis 90/Die Grünen Bilanz. "Wir haben den Bürgern nicht zu viel versprochen. Bei 90 Prozent aller Punkte aus dem Wahlprogramm der SPD zur Kommunalwahl 2006 sind konkrete Ergebnisse nachzuweisen oder aber die Projekte sind beschlossen, beantragt und auf dem Weg zur Umsetzung", stellten der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Jürgen Bethge und Rolf Wittmann (Grüne) in einem Gespräch mit unserer Zeitung fest. Sehr gut und völlig ohne Probleme sei auch die Zusammenarbeit in der Gruppe, die beide Parteien bilden. "Einmal pro Monat treffen wir uns. Dann wird alles besprochen", so Wittmann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt