×

Wahlplakate: In Buchholz erst ab Januar

Buchholz (tw). Bürgermeister Hartmut Krause (WiB) will sein Dorf in der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit nicht durch Wahlplakate verunstaltet wissen. "Weihnachten ist ein Fest der Harmonie", betonte Krause Mittwochabend im Rat, "da würden Plakate, womöglich halb abgerissen oder/und beschmiert, nur stören." Ergo will Krause die entsprechende Plakatwand erst nach Neujahr aufstellen lassen. Termin für die Landtagswahl ist am 27. Januar.

Wiederspruch kommt von der SPD: Vize-Fraktionschef Frank Rinne drängt auf eine Plakatiererlaubnis, die "spätestens ab dem 27. Dezember" gelten soll. WiB-Sprecherin Gudrun Spiller ist dagegen: "Drei bis vier Wochen Wahlkampf reichen völlig aus." Nun liegt's am Bauhof. Schafft er es zeitlich, kleben die Wahlplakate in Buchholz gleich nach dem Fest, wenn nicht, erst Anfang Januar.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt