×
Aus- und Weiterbildung der Jugendwehr

Wahlen und Beförderungen

WEHRBERGEN. Die Freiwillige Feuerwehr Wehrbergen hat ihre Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Wehrbergen abgehalten.

Ortsbrandmeister Marc Saloga berichtete über die Einsätze im Jahr 2019: Neben Ölspur, angebranntem Essen auf dem Herd im eigenen Ort und der Unterstützung beim großen Unwettereinsatz in Afferde, wurde die Feuerwehr Wehrbergen zweimal im Rahmen der Nachbarschaftlichen Löschhilfe in den Nachbarort Fischbeck alarmiert. Neben den Übungen war eine gemeinsame Übung mit 2 Zügen der Freiwilligen Feuerwehr Hameln in einem in Wehrbergen leerstehenden Gebäude ein Highlight.

Bei den Wahlen wurden einstimmig Claus Hahn zum Kassenwart und Stefan Schäfer zum Beisitzer des Kommandos gewählt.

Jens Kozik und Wolfram Kutzner erhielten den Dienstgrad 1. Hauptfeuerwehrmänner. Die stellvertretende Ortsbrandmeisterin Jasmin Kozik wurde zur Oberlöschmeisterin ernannt.

Abschließend äußerte Marc Saloga seinen Unmut über die erneute Verschiebung der geplanten Baubeginne der neuen Feuerwehrhäuser, von dem auch die Ortswehr Wehrbergen betroffen ist.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt