weather-image

Wahl-Ausschuss streicht zwei Kandidaten

Der Wahlausschuss hat am Donnerstag die Listen für den Stadtrat und die Ortsräte abgesegnet. Gestrichen wurden zwei Bewerber. Der erste von den Freien Wählern hatte seine Einverständniserklärung zur Kandidatur nicht rechtzeitig eingereicht. Laut Hendrik Bennecke von der Wählergemeinschaft sei aber im Vorfeld mit der Verwaltung geklärt worden, dass die fragliche Kandidatur zurückgezogen wird.
Tibor Maxam, der für die neu gegründete Allianz Bürgerwille Springe antritt, hatte sich zwar auf deren Ratsliste wählen lassen, in einem Schreiben an die Verwaltung aber erklärt, dass er nicht antrete: Weil er für die Stadt arbeitet, darf er nicht in das Gremium gewählt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt