×

Wärmende Märzsonne

17. März: Leider liegt das wetterbestimmende Hoch mit Schwerpunkt unverändert über den Britischen Inseln, so dass der Kreis Hameln-Pyrmont weiterhin auf seiner kalten Seite verbleibt. Trotzdem schenkt uns die Sonne einen zumindest vorfrühlingshaften Tag, denn mit glatt 10 Stunden Sonnenscheindauer strengt sie sich mächtig an, die kalte Luft nach einem anfangs frostigen Morgen doch noch angenehmer zu erwärmen. Da sich tagsüber auch nur vereinzelte und harmlose Schönwetterwölkchen bilden, kann die Quecksilbersäule am frühen Nachmittag die 10-Grad-Marke erreichen und im Wesertal sogar etwas überschreiten. Nachts driftet mit feuchterer Luft Gewölk heran, so dass es bei Tiefsttemperaturen von 0 Grad nicht mehr ganz so kalt wird. Dabei dreht der schwache Wind von Nord auf West. Der Freitag bleibt bei maximal 8 Grad meist wolkenverhangen und die Sonne sehen wir nur selten.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Wolkig, Temperaturen von minus 0 bis 16 Grad.zak




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt