Landkreis: K 80 hat keine Verkehrsbedeutung mehr / Stadt Rinteln könnte neue Straße als Gemeindestraße übernehmen

Wählergemeinschaften: Kieswerk soll neue Straße bauen

Krankenhagen (wm). Die Wählergemeinschaften aus Rinteln wie aus dem Extertal sind sich einig: Sollte die Kreisstraße 80 - wie geplant - weggebaggert werden, muss das Kieswerk dafür eine Ersatzstraße bauen. So die Forderungen des Rintelner Ratsherrn Gert Armin Neuhäuser und seines Kollegen aus dem Extertal, Manfred Stoller.

Protest gegen die Einziehung der Kreisstraße 80: Die Wählergemei


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt