×
Warum Menschen ihr Wahlrecht nicht nutzen und welche Folgen das hat

Wählen? Nein danke!

Hameln. Die Anzahl der Nichtwähler in Deutschland ist groß. Erstmals seit dem Krieg könne die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl am Sonntag unter die 70-Prozent-Marke fallen, glauben Meinungsforscher. Dabei ist das Wahlrecht eine Grundfeste unserer Demokratie. Je weniger Menschen zur Wahl gehen, desto tönerner sind die Füße, auf denen die regierenden Parteien stehen, desto größer ist die Gefahr, dass bestimmte Gruppen und Interessen in der Regierung nicht mehr repräsentiert werden.

Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt