×
Schaumburger C-Schüler bei den Bezirksmeisterschaften

Wacker gekämpft, aber zu früh ausgeschieden

Tischtennis (la). Vier C-Schülerinnen und fünf C-Schüler des Tischtennis Kreisverbandes Schaumburg hatten sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Betreut wurden sie bei dem Turnier von Jugendreferentin Beate Mast und den Nachwuchsspielern Kevin Dröscher und Fabian Möller, beide Spieler der Jungen-Niedersachsenliga. "Die Mädchen und Jungen haben wacker gekämpft, die meisten sind aber leider früh ausgeschieden", so die Bilanz von Beate Mast. Louisa Stemme vom SC Deckbergen-Schaumburg konnte nicht mitfahren. Sie hätte sicher vorne mitgespielt. Timo Kolofik vom TSV Todenmann-Rinteln und Jan Schönfelder von TuS Germania Hohnhorst kamen unter die letzten Acht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt