×
Landrat: Für das Gemeinwohl eingesetzt / Bürgermeister: Einstieg in sächliche Vergütung

Vorteilskarte als Dank für freiwillige Helfer

Bückeburg (bus). Der Landkreis hat das ehrenamtliche Engagement von sieben Bückeburgern gewürdigt und ihnen die Ehrenamtskarte zukommen lassen. "Durch ihr langjähriges Engagement haben sie sich in herausragender Weise für das Gemeinwohl eingesetzt", gab Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier während der Überreichung im Historischen Ratssaal zu verstehen. Mit der Karte würdigten das Land Niedersachsen und der Landkreis Schaumburg die erbrachten Leistungen. Über die Anerkennung freuten sich Marianne Störmer, Friedrich Aldag, Jörn Bielinski, Gerhard Brunzema, Dieter Leimbach, Ekkehard Dürig und Guido Schm idt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt