weather-image
14°
Künstlerische Leiterin der Sommer-Open-Air-Tour über Familie, Beruf und das Wetter

„Vorstellungen sind irgendwie meine Kinder“

Bad Münder (st). Als Christine und Carlotta in dem Erfolgsmusical „Das Phantom der Oper“ ist Melinda Thompson vor 15 Jahren nach Deutschland gekommen. Der Liebe wegen ist sie geblieben. Heute ist sie für die Qualität der Sommer-Open-Air-Tour verantwortlich, die am morgigen Donnerstag um 20 Uhr mit „Nabucco“ in Bad Münder Station macht. Seit zwölf Jahren arbeitet Thompson für die Produktionsfirma K-Promotion – in den ersten Jahren als künstlerische Beraterin, ab 1997 als künstlerische Leiterin. Sie spricht über Familie und Beruf und verspricht den Münderanern eine professionelle Vorstellung bei nahezu jedem Wetter.

Thompson wacht bei „Nabucco“ über die Qualität.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt