weather-image
17°
Wirtschaftsvereinigung muss sich neu ordnen / Ex-Chef Nehmann fordert mehr Getour-Engagement

Vorstandsvize Schröder will notfalls einspringen

Bad Münder (mf). Nach der Rücktrittsankündigung von Petra Witte hat in der Wirtschaftsvereinigung (WV) die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Vize-Vorsitzender Thomas Schröder signalisierte auf Anfrage seine Bereitschaft, zumindest übergangsweise die Geschäfte zu führen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt