×
300 Mitglieder zählt der Kreisverband der Senioren-Union

Vorstand im Amt bestätigt

HÄMELSCHENBURG. Die CDU-Senioren vom Kreisverband Hameln-Pyrmont bilden einen von 37 Kreisverbänden in Niedersachsen.

Unter ihnen rangieren sie stabil mit fast 300 Mitgliedern auf Rang 7. Insgesamt engagieren sich rund 3000 CDU-Mitglieder in Niedersachsen in der Senioren Union. Der Kreisverband Hameln-Pyrmont setzt sich aus den Senioren-Union-Stadtverbänden Hameln, Bad Pyrmont und Bad Münder sowie dem Gemeindeverband Aerzen zusammen. Aus dem Bericht des Vorsitzenden Walter Klemme wurde deutlich, dass die Aktivitäten weniger auf Kreisebene, als in den einzelnen Verbänden stattfinden. „In den Verbänden spielt die Musik“, so Klemme. Der Vorsitzende wurde im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen in seinem Amt bestätigt, ebenso seine Vertreter Heinz Spangenberg und Waltraud Schrodt, Schatzmeisterin Annegret Lorenz und Schriftführer Werner Lange. Zu Beisitzern wurden Werner Witte, Michael Langer, Helga Schwekendiek, Uwe Marquardt und Gerhard Paschwitz gewählt. Den Kreisverband auf Bundesebene vertreten die Delegierten Walter Klemme und Annegret Lorenz. An der Landesdelegiertenversammlung nehmen Dieter Fischer, Walter Klemme, Werner Lange, Werner Witte und Annegret Lorenz als Delegierte für die heimische Region teil.sbr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt