×
Ehrenmitgliedschaft für Magret Lassel und Udo Wolten

Vorstand als Team erfolgreich

HAMELN. Zur Jahreshauptversammlung des VfL Hameln begrüßte der 2. Vorsitzende Ralf Rösemann neben den Vereinsmitgliedern Bürgermeister Volker Brockmann für die Stadt Hameln, Maria Bergmann vom Kreissportbund und Wolfram Wittkopp vom Turnkreis im VfL-Heim an der Fahlte 4 bis 6.

Wittkopp bedankte sich für den Einsatz von Wiebke Schramm als Fachwartin für Trampolinturnen im Turnkreis Hameln-Pyrmont.

In seinem Bericht zum vergangenen Jahr erläuterte der 2. Vorsitzende, Ralf Röse-mann, die vergebliche Suche nach einem neuen 1. Vorsitzenden. Der geschäftsführende Vorstand wurde auf drei Säulen verteilt. Ralf Rösemann kümmert sich um die Organisation, Gerhard Schramm um den Sport und Rüdiger Kügler ist verantwortlich für die Finanzen. Das Jahr 2018 konnte sowohl sportlich als auch wirtschaftlich positiv abgeschlossen werden. Der 3. Vorsitzende, Gerhard Schramm, erläuterte die sportliche Situation im letzten Jahr. Veränderungen bei den Übungsleitern und die damit verbundene Neustrukturierung einiger Gruppen wurden gemeistert und neue Gruppen wie Spikeball und Kickboxen installiert. Oberturnwartin Wiebke Schramm ging auf die einzelnen Erfolge, besonders im Leichtathletik-, Trampolin- und Turnbereich, ein und stellte das neue Konzept im Kinderturnen vor. Uwe Petersen informierte über den aktuellen Stand im Reha-, Herz- und Gesundheitssport. Die Nachfrage sei hoch, die qualifizierte Betreuung zahle sich aus. Im Bereich des Mannschaftssports wird der VfL neben dem Handball auch mit Basketball in der Oberliga vertreten sein. Schatzmeister Rüdiger Kügler präsentierte den Jahresabschluss 2018, der bei den Kassenprüfern volle Unterstützung fand. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Neben dem vakanten Posten des Vorsitzenden standen weiterhin der 2. Vorsitzende und der Schatzmeister zur Wahl. Ralf Rösemann und Rüdiger Kügler wurden einstimmig wiedergewählt. Die Position des 1. Vorsitzenden bleibt unbesetzt. Wiebke Schramm wurde als Oberturnwartin einstimmig gewählt. Die Wahl weiterer Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter und des Ehrenrates erfolgte einstimmig. Claudia Brockmann, David-Niklas Emmel, Mariska Fecho, Holger Günzel, Carola Haeckel, Ute Höger, Markus Just, Silke Just, Timo Just, Gisela Kahle, Andreas Meyer, Ursula Schneider und Thomas Tammler wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Vereinsnadel geehrt. Die goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Vereinstreue erhielten Dörte Bitter, Magret Boegehold, Burkhard Böttcher, Klaus Diester, Sylvia Fawcett, Ursula Gruppe, Brigitte Holler, Nicole Landmann, Elisabeth Metje, Gisela Milius, Johannes Milius, Juliane Milius, Günter Steuber, Hildegard Steuber, Ulrich Steuber, Wiebke Schramm, Holger Symann, Thorsten Vinke, Ina Feltin und Ruth Zimmermann. Seit 50 Jahren Mitglied im VfL Hameln sind Wolfgang Achilles, Helga Drommershausen, Andreas Hedemann, Markus Hedemann, Walter Hedemann, Brigitte König, Helga Kunze und Maria Nürge. Dafür erhielten sie die goldene Ehrennadel. Lothar Krüger und Monika Paschen erhielten die goldene Ehrennadel für 60 Jahre Vereinstreue. Die Ehrenurkunde für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Lauhöfer verliehen. Brigitte König und Anton „Toni“ Ruscheinsky wurden für ihr langjähriges Wirken für den VfL als Trainer und Abteilungsleiter ausgezeichnet. Brigitte König wurde zur „Vereinsheldin 2018 „für 50 Jahre Trainertätigkeit durch den LSB geehrt. Magret Lassel und Udo Wolten wurde die Ehrenmitgliedschaft des VfL Hameln verliehen.

Rüdiger Kügler stellte den Haushaltsplan für 2019 vor. Durch bereits bekannte Faktoren, wie die Erhöhung der Verbandsabgaben, wird auch das Jahr 2019 von einem umsichtigen Umgang mit den finanziellen Möglichkeiten geprägt sein. Die Mitglieder stimmten dem Haushaltsplan 2019 einstimmig zu.

2 Bilder
Ehrenmitgliedschaft für Magret Lassel und Udo Wolten. FOTO: PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt