×

Vorsicht, bissige Zecken!

Seit Monaten sitzt die Zecke auf Sträuchern und Büschen und wartet auf ihr nächstes Opfer. Plötzlich riecht sie etwas und lässt sich fallen. Treffer! Jetzt beginnt ihre Suche nach einem Stück freier Haut.

Die kleinen Tiere, die seit der Urzeit auf der Erde leben, haben keine Augen, dafür aber einen ausgezeichneten Geruchssinn. Den Biss einer Zecke spürt man in den meisten Fällen überhaupt nicht, und er tut auch später nicht weh. Gefährlich sind auch nicht die Zeckenbisse selber, sondern die Bakterien und Krankheitserreger, die dabei übertragen werden können. Die Erkrankungen können für Menschen sogar tödlich sein, wenn sie nicht behandelt werden. Eine Erkrankung erkennt man gut an einem großen, roten Fleck um die Bissstelle herum, den man dringend von einem Arzt behandeln lassen muss.

Ganz einfach kann man sich vor Zecken schützen indem man einfach nicht mehr durch Wiesen oder den Wald läuft. Wer darauf an Sommertagen nicht verzichten möchte, sollte nach jedem Spaziergang seinen Körper nach Zecken untersuchen. Besonders häufig setzen sich die Insekten an der Kopfhaut oder am Hals fest. Außerdem solltet ihr eure Armbeugen und Kniekehlen nach den kleinen Tieren untersuchen. Es hilft auch, die Kleidung nach dem Spaziergang auszuschütteln, um „blinde Passagiere“ zu entfernen.

Wenn ihr doch mal von einer Zecke gebissen werdet, besteht kein Grund zur Panik. Wichtig ist, dass ihr die folgenden Tipps beachtet:

Die Zecke nicht zerdrücken.

Die Zecke am Kopf mit einer Zeckenzange packen und dann herausziehen.

Keinen Alkohol, Klebstoff oder Öl auf die Zecke träufeln.

Wenn die Zecke nicht entfernt werden kann, solltet ihr einen Arzt aufsuchen. jch




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt