×

Vor der Kirche zugeschlagen

Während die einen eine Veranstaltung in der Lüderser Kirche besuchten, brachen die anderen das 7. Gebot: Unbekannte machten sich am Sonnabend zwischen 20 und 20.30 Uhr an zwei Autos zu schaffen, die in Lüdersen an der Straße Am Wehrturm standen. Die Täter schlugen die Seitenscheiben eines Daimler Benz und eines VW Polo ein. Aus dem Mercedes nahmen sie eine Handtasche samt Inhalt mit, im Polo machten sie keine Beute. Der Schaden ist trotzdem ärgerlich. Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt: 05041/ 94290.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt