weather-image
31°
Peter Wackel beim Videodreh „verhaftet“

„Von wegen ,Scheiss drauf!‘ – das hat verdammt weh getan“

Böses Erwachen für Peter Wackel – beim Videodreh für seinen aktuellen Hit „Scheiss drauf!“ wurde der Ballermann-Star recht unsanft von der Polizei abgeführt. Während der Sänger gerade vor der Kamera alles gab und versuchte, über ein verschlossenes Tor auf einen Golfplatz zu klettern, rückte plötzlich die spanische Polizei an und machte dem nächtlichen Treiben ein Ende.

270_008_6531536_peter_wackel.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt