Zusammen 155 Jahre alt: "Tag der deutschen Imkerei"mit der Schaumburger Jägerschaft am 8. Juli

Von "Schnurrdiburr" bis zu Falknervorführungen

Obernkirchen/Landkreis (sig). Der Bund deutscher Imker besteht 100 Jahre, die Schaumburger Jägerschaft 55 Jahre. Das ist ein guter Grund, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. "Wir wollen den dritten Schaumburger Imkertag rund um das Forsthaus Halt am Sonntag, 8. Juli, mit den Jägern zusammen gestalten und ein buntes Programm um Bienen, Blumen, Wald, Natur und Jagd bieten", erklärtGundula Piehl aus Obernkirchen. Sie ist die Chefin der Obernkirchener Imker und zugleich die vom Landkreis beauftragte Wespenberaterin.

Die Organisatioren: Kurt Neugebauer (Jäger), Marlis Bülow (Imker


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt