×
Gemeinsame Aktion der evangelischen Kindergärten im Saaletal

Von Pilgern, Kanzeln und Kindern in der Kirche

Hemmendorf. „Wusstest Du, dass die Eingangstür der Kirche Portal heißt? Und der Tisch, auf dem das Kreuz und die Kerzen stehen Altar? Und hast Du schon von der Madonna aus der St.-Annen-Friedhofskapelle Lauenstein gehört, zu der kranke Menschen gepilgert sind, um für ihre Heilung zu beten?“

Die Vorschulkinder der evangelischen Kindergärten im Gemeindeverband Saaletal aus Oldendorf, Osterwald und Lauenstein haben ihre örtlichen Kirchen und deren Geschichten und religiösen Traditionen kennengelernt. Die Diakonin des Gemeindeverbandes, Andrea Gärtner, hatte die Aktion mit den Erzieherinnen geplant. Zum gemeinsamen Abschluss dieser Entdeckertage waren alle Kinder und ihre Eltern in die St.-Vitus-Kirche nach Hemmendorf eingeladen. Dort berichteten die Kinder einander, was es in ihrer Kirche zu entdecken gab. Die Kinder aus Osterwald konnten viel über die Dinge erzählen, die man in Kirchen findet – den Altar, die Kanzel oder auch die Orgel. Die Oldendorfer Kinder brachten eine Geschichte aus der Bibel mit. „Lasset die Kinder zu mir kommen“ – diesen Satz hatten sie in ihrer Kirche gefunden und die Geschichte der Kindersegnung kennengelernt (Mt. 19, 13 bis 15). Die Kinder aus Lauenstein schließlich erzählten von ihren Pilgererfahrungen. Sie zogen mit Rollator, Augenklappen und Armverbänden zur eigenhändig nachgebauten Madonna und beteten zu Jesus um Heilung. Alle Kinder bekamen zuletzt eine Pilgerkette mit Jakobsmuschel geschenkt. Beim Picknick im Garten des Gemeindehauses konnten sich alle stärken, ehe dieser erste „Kinderkirchentag der evangelischen Kindergärten im Saaletal“ mit einem Segen endete.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt