×
Sportfreunde Stiller am 1. Dezember im Capitol

Von New York, über Rio nach Hannover

„New York, Rio, Rosenheim“ - und dann noch auf die Schnelle einen exklusiven Abstecher in die Landeshauptstadt – die Sportfreunde Stiller machen es und freuen sich auf ihr Konzert im Capitol. Dass man einen Gig des Trios schon ein halbes Jahr vorher ankündigen muss, hat seinen Grund, denn Club-Konzerte der gebürtigen Germeringer sind meist in wenigen Tagen restlos ausverkauft.

Obwohl die zweifachen Echo-Preisträger bereits mit „Die gute Seite“ (2002) und „Burli“ (2004) zwei Top 10-Alben auf den Markt gebracht haben, hat es eigentlich mit ihrem Fußball-Longplayer „You Have To Win Zweikampf“ so richtig Zoom gemacht – die Singleauskopplung „54, 74, 90, 2006“ schoss auf Platz 1, das Album auf’s Silbertreppchen.

Während Rüdiger Linhof (Bass) und Florian Weber (Schlagzeug) sich mehr zum TSV 1860 hingezogen fühlen, ist Peter Brugger (Gitarre/Gesang/) eingefleischter Bayern-Fan. Als es 2006 Jahr jedoch für Deutschland um den WM-Titel ging, zogen die drei Musiker an einem Strang: Man wollte Germany ganz oben sehen. Zwar reichte es für die Jungs von „Klinsi“„nur“ zu einem dritten Platz, dennoch, das Team setzte damals die ganze Republik unter ein Fußball-Dauerfeuer.

Dass man auch mehr kann, als nur Fußballsongs zu schreiben, bewiesen in beindruckender Weise die Nachfolge-Alben „La Bum“ und das aktuelle Album „New York, Rio, Rosenheim“, das von 0 auf 1 in die Charts schoss.

Capitol Hannover, 1. Dezember, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt