×
Fußballkids des WTW Wallensen drehen für Hannover 96 in der Landeshauptstadt

Von Einlaufkindern zu Schauspielern

Wallensen/Hannover. Eigentlich war schon das Einlaufen mit den Profis für die Kids des WTW Wallensen etwas Besonderes. Die Verantwortlichen in der Jugendabteilung des Sportvereins hatten Losglück und durften als Partnerverein von Hannover 96 Einlaufkinder zum Bundesligaheimspiel von Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen zu Beginn der Bundesligasaison entsenden.

Für die Kinder war es schon etwas Besonderes, an der Hand eines Bundesligaprofis in die mit zigtausend Zuschauern besetzte HDI-Arena einzulaufen. Auch auf den Sitzplätzen waren sie während des Spiels noch aufgeregt, sodass die Betreuer im Stadion alle Hände voll zu tun hatten. Auch ein anwesendes Kamerateam bemerkte, dass die Kinder noch euphorisiert waren. Dieses hatte im Auftrag von Hannover 96 die Kids schon beim Einlaufen auf den Rasen gefilmt. Auf der Tribüne wurde dann noch gefilmt, wie die Kinder die Treppe hoch und runter liefen.

Nach Rücksprache mit den beiden Betreuern wurde dann ein Telefongespräch für die nächsten Tage vereinbart, ob die Kinder wegen ihres tollen Verhaltens auch für weitere Aufnahmen zur Verfügung stehen würden. Denn Hannover 96 hat zum 1. September den neuen Kids-Club „Eddi’s Rudel“ ins Leben gerufen, womit die jungen Fans des Bundesligisten bis zwölf Jahre angesprochen werden sollen. Mit besonderen Projekten will der Bundesligaverein mit der Unterstützung des Unternehmens Leibniz den Fokus auf Kinder legen. Mit dieser Gelegenheit zu Dreharbeiten für Hannover 96 konnten die Kinder aus Wallensen wenige Tage später erneut etwas Besonderes erleben. Um den Kids-Club entsprechend bekanntzumachen, war ein kleiner Trailer geplant worden, in dem „Eddis Rudel“ entsprechend vorgestellt werden sollte. Nach Rücksprache mit den Eltern durften alle Einlaufkinder aus Wallensen bei den Dreharbeiten als Statisten anwesend sein. Angezogen mit ihren Fanutensilien, wurden im Stadtgebiet von Hannover am Maschsee, Rathaus oder auf einem Spielplatz kleine Szenen gedreht, wie 96-Maskottchen Eddi seine ersten elf Kinder für das Rudel findet. Geduldig setzten die Kids jede Filmidee um. Am zweiten Tag der Dreharbeiten wurden weitere Kinder in die HDI-Arena eingeladen, sodass zusammen mit den WTW-Kids 96 Kinder in die Arena einzogen und im Mittelkreis 96 Ballons mit kostenlosen Mitgliedschaften im Kids-Club auf die Reise schickten. Im Anschluss konnten die 96er Kids auf einer extra einberufenen Kinder-Pressekonferenz den aktuellen 96er-Kapitän Christian Schulz und den Vertreter von Weltmeister Ron-Robert Zieler – Philipp Tschauner – mit Fragen löchern und die Profis standen geduldig Rede und Antwort. Das allgemeine Ziel, die Kinder schon in jungen Jahren als Fans an Hannover zu binden, hat Präsident Martin Kind bei den WTW-Kids schon geschafft. Der Trailer mit den WTW-Kids ist auf YouTube /sgWO2Lo95Dg zu finden.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt