×
Geschichte des Therapiezentrums beginnt im 19. Jahrhundert

Von der Villa Schücking zum Königin-Luise-Bad

Die Geschichte des Wandels einer Therapieeinrichtung in Bad Pyrmont steht auch für die wechselvolle Geschichte dieses Kurortes. Erst jüngst hat der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers gemeinsam mit Bad Pyrmonts Kurdirektor Maik Fischer den neu gestalteten Eingangsbereich des Königin-Luise-Bades (KLB) offiziell eingeweiht. Mit der kompletten Fertigstellung des KLB für rund 16,5 Millionen Euro wird Mitte kommenden Jahres gerechnet. Es lohnt sich durchaus, einen Blick auf die Historie dieses Therapiezentrums zu werfen.

Autor:

Dr. Dieter Alfter
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt