weather-image
16°
"Ambulanter Pflegedienst Sonnenhof" besteht seit fünf Jahren

Von 3 auf 20 in nur 60 Monaten

Obernkirchen (rnk). Werner Hobein kann sich noch bestens an den Tag erinnern, damals vor fünf Jahren. An einem warmen Sommertag wurde 2003 der "Ambulante Pflegedienst Sonnenhof" gegründet, mit einem Geschäftsbüro und zwei Autos, aber ohne Kunden: "Wir hatten Kosten - und sonst gar nichts", umschreibt Hobein als Geschäftsführer des Obernkirchener Altersheimvereins die damalige Situation, die sich inzwischen grundlegend geändert hat: 85 Patienten betreuen die Mitarbeiter heute im Durchschnitt, auch die Zahl der Mitarbeiter selbst ist im Vergleich zu den Anfangstagen deutlich gestiegen: von 3 auf 20.

Ein Fläschchen für die Mitarbeiter: Nicht nur Werner Hobein (l.)


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt