weather-image
21°
Kontra K am 15. März im Capitol

Vom Kickbox-Ring auf die Bühne

Er wollte schon immer hoch hinaus – vielleicht ein Grund mehr, warum Rapper „Kontra K“ ein eigenes Industriekletter-Gewerbe betreibt. Doch der gebürtige Berliner ist schon lange ganz oben angekommen – zumindest, was seine musikalischen Tätigkeiten betrifft. Bereits 2013 schoss er mit seinem Album „12 Runden“ in die Top 10, untermauerte seinen Erfolg mit dem aktuellen Longplayer „Aus dem Schatten ins Licht“, der von 0 auf 2 in die Charts einstieg. Der passionierte Kampfsportler vermischt gesellschaftskritische Töne mit eigenen Erfahrungen und trifft dabei den Nerv seiner Fans. Vom Kickbox-Ring ins Bühnen-Rampenlicht des Capitols – das Publikum darf sich auf eine tolle Liveshow freuen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt