weather-image
23°

Vom Holzvogel verabschiedet

GROSS BERKEL. Sichtlich überrascht war Dietmar Kolodziejczak als er für 25-jährige Mitgliedschaft vom Schützenverein Groß Berkel ausgezeichnet wurde.

Der Vorstand vom Schützenverein Groß Berkel dankt den langjährigen Mitgliedern. FOTO: Harald Niehus/PR

Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Brigitte Schütte und Ulrich Fischer die entsprechenden Urkunden und Orden vom stellvertretenden Vorsitzenden Karl Heinz Friebe. Lediglich der Posten einer Kassenprüferin musste diesmal neu besetzt werden und Marlis Kolodziejczak ist dazu bereit, die Aufgabe zu übernehmen. Der Schießleiter Frank Bursie stellte den Antrag, das Königschießen wieder in alter Form durchzuführen und nicht mehr – wie im letzten Jahr – auf einen Holzvogel zu schießen. Nach reger Diskussion wurde der Antrag mit nur einer Gegenstimme von den anwesenden Schützen angenommen. Nach nur 45 Minuten wurde der offizielle Teil der Versammlung beendet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt